Lamafarm

Wir halten auf unserem Betrieb über 100 Classic und Wooly Lamas zur Zucht, für Trekking Events und als landwirtschaftliche Nutztiere. Unsere Tiere sind halfter- und leinenführig. Das Grundfutter, wie Heu, Silage und Gras wird nur durch Mineralstoffe ergänzt.

Bereits 7'000-5'000 Jahre v. Chr. wurden die Wildformen Guanako und Vikunja jagdlich genutzt. Die Indios des südamerikanischen Andengebirges domestizierten die Wildformen der Neuweltkameliden. Aus dem Guanako züchteten sie gezielt grossrahmige, robuste und willige Lamas, die als Fleischlieferant und als Lastenträger genutzt wurden. Bei entsprechendem Training können sie eine Last von bis zu 20% ihres Körpergewichtes tragen.